Unsere Vereinsgewässer

Der Fischereiverein Geislingen bewirtschaftet drei Baggerseen; diese liegen sehr idyllisch im bayerisch-schwäbischen Donauried bei Dillingen, mitten im Naherholungsgebiet "Dillinger Land". Das Vereinsgelände hat eine Größe von rund 38 Hektar - das sind mehr als 50 Fußballfelder - und ist etwa 65 Kilometer von Geislingen entfernt.

 

Unsere drei Baggerseen (See I, See II und See III) liegen direkt nebeneinander und sind nur durch befahrbare Wege voneinander getrennt. Der See I (rund 8,5 Hektar) und der See III (rund 23 Hektar) sind im Eigentum des Fischereivereins; den See II (rund 5,5 Hektar) haben wir langfristig gepachtet. Die Seen I und II stehen Gastfischern offen, der See III grundsätzlich nur den Mitgliedern.

 

Mit unserem Vereinsgelände haben wir uns über die vergangenen Jahrzehnte ein Naturjuwel geschaffen, das heute keine Wünsche mehr offenlässt. Unsere Seen haben einen prächtigen und gesunden Fischbestand und laden ein zum Fischfang und zur Erholung in der freien Natur.

 

Sind Sie neugierig geworden und wollen unseren Seen einen Besuch abstatten? Herzlich gern; wir freuen uns über Gastfischer! Wie Sie an eine Tageskarte kommen, entnehmen Sie bitte nachfolgendem Merkblatt:

Tageskarten
2016_Tageskarten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 109.3 KB

See I

See II

See III

Fische aus unseren Seen