Hauptversammlung 2017

Bei der Hauptversammlung des Fischereivereins Geislingen ehrte der 1. Vorsitzende Christof Kehle zahlreiche Mitglieder für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement für die Fischerei und ihre langjährige Treue zum Verein.

Zunächst fasste Christof Kehle in seinem Vorstandsbericht die Höhepunkte des abgelaufenen Vereinsjahres zusammen.

Zahlreiche gemeinsame Veranstaltungen an den Vereinsgewässern in Dillingen an der Donau sowie im Vereinsheim in Geislingen haben auch das

vergangene Jahr wieder unvergesslich gemacht.

 

Ein herzliches Dankeschön ging an alle helfenden Hände sowie die "Oberschaffer", die im Jahr 2016

mit zahlreichen ehrenamtlichen Arbeitsstunden auf vielfältige Art und Weise ihre Arbeitskraft, ihre Ideen und vor allem ihre Freizeit für die Fischerei, den Natur- und Artenschutz an den Vereinsgewässern und für ein insgesamt gelungenes Vereinsleben eingesetzt haben.

 

Mit der goldenen Ehrennadel des Fischereivereins wurde Günther Stahl ausgezeichnet, der seit 20 Jahren Ausbilder zur staatlichen Fischerprüfung ist. Für 10 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit in der Vorstandschaft erhielt Pressewartin Monika Sattler die silberne Ehrennadel des Fischereivereins.

 

Für insgesamt 345-jährige (!) Treue zum Fischereiverein wurden insgesamt 10 Vereinsmitglieder geehrt:

Für 50 Jahre Mitgliedschaft im Fischereiverein Geislingen überreichte Christof Kehle die goldene 50er-Ehrennadel an Norbert Seidel und Eugen Ziegler.

Die goldene 40er-Ehrennadel erhielten Jürgen Rupprecht, Jürgen Rzepucha und Dieter Schretzenmeyer für 40 Jahre Mitgliedschaft. Silberne 25er-Ehrennadeln für 25 Jahre Mitgliedschaft gingen an Gerda Bührer, Michael Eigl, Oliver Rösch, Jochen Rupprecht und Helmut Schäffner.

 

Erinnerungsmedaillen erhielten der Fischerkönig und die Pokalsieger 2016 sowie Peter Schweizer, der im Jahr 2016 den schwersten Fisch in den Vereinsgewässern gefangen hatte.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0